Home

Toyota iQ – ernst zu nehmende Konkurrenz für Smart

Dienstag, 3. Februar 2009 | Autor:

Ich fahre seit genau 10 Jahren den Smart. Aus Überzeugung und weil ich ein Stadtkind bin. Und, weil ich Angst vor großen Autos habe. Und weil er frech, besonders und coool ist, also damals. Aber er ist und war nie billig zu haben, dafür aber absolut Konkurrenzlos. Das ist wohl jetzt vorbei.

Endlich ist ein vergleichbarer Miniwagen auf dem Markt. Ich spreche jetzt mal nur als Userin, die sich nicht sooo für die technischen Details interessiert. Aber ich hab es im Internet verfolgt und mich sofort für eine Probefahrt in München für kommenden Freitag angemeldet. Ist ja schon ganu schön spannend durch die Presse aufgebaut worden.

Aber heute habe ich dann zum ersten mal die Werbung gesehen. Ganz neutral kann ich sie wohl nicht mehr betrachten, denn mich hatte das Feuer ja schon vorher gepackt. Irgendwie hab ich mir mehr Bestätigung für mein Interesse gewünscht. Aber gut gemacht in der technischen Umsetzung ist der Spot zweifelsohne.

http://www.youtube.com/watch?v=U454mMp_gJ4

Egal, das Auto ist schnuckelig und mein Termin steht.

Wer auch einen Termin will, hier der Link:

http://www.toyota.de/cars/new_cars/iq/probefahrt.aspx

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: TV Werbung

Der Beitrag ist für Kommentare geschlossen, aber Du
kannst einen Trackback auf Deiner Seite setzen.