Home

Marke McFit als emotionaler Drill-Instructor

Freitag, 21. Februar 2014 | Autor:

Geht es Ihnen vielleicht auch so?

Eigentlich würde ich ja wirklich gerne ein bisschen mehr auf meine sportliche Figur achten, mich gesund ernähren und regelmäßig ins Fitness-Studio gehen statt abends immer nur faul vor dem TV zu hängen und das untrainierte Dasein einer Couch-Potatoe zu fristen.

Nur gibt es da ein Problem: Immer dann, wenn ich kurz davor bin dem Fitness-Studio ums Eck den längst überfälligen Besuch abzustatten und mich voller Elan aufs Laufbahn zu stürzen, überfällt mich – vollkommen unerwartet und aus dem Hinterhalt – der innere Schweinehund.

Ohne Rücksicht auf meinen gerade noch vorhandenen Tatendrang stürzt er sich auf meine Motivation und trampelt sie nieder… – und am Ende liege ich dann doch wieder vor dem TV.

Marke McFit fordert: „Mach dich wahr“

Der könnte sich allerdings in nächster Zeit als echte Wunderwaffe gegen den inneren Schweinehund herausstellen. Denn in den Werbepause ist derzeit ein TV-Spot der Marke McFit zu sehen, der mit viel Emotion und packenden Bildern an den sportlichen Ehrgeiz appelliert:

YouTube Preview Image

„Aber jedes Mal, wenn deine Muskeln brennen, spürst du das Feuer in dir.“ – Das nenn ich mal eine Motivation. Und gleichzeitig auch noch eine so ehrliche Ansage der Fitness-Marke. Hmm… vielleicht sollte ich eines dieser McFit-Studios doch mal etwas genauer unter die Lupe nehmen. 🙂

Fazit: Ein schöner und gelungener TV-Auftritt der Marke McFit, der mit dem Kampagnen-Motto „#Machdichwahr“ vor allem einer jungen, ehrgeizigen Zielgruppe aus der Seele sprechen dürfte…

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: TV Werbung

Du kannst diesen Beitrag kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Kommentar abgeben