Home

Marke Nivea sagt „Danke Papa“

Donnerstag, 22. Mai 2014 | Autor:

Vor  gut einem Jahr überraschte uns die Marke Nivea pünktlich zum Muttertag mit einem zuckersüßen TV- und Online-Spot. Die Reaktionen auf  „Danke Mama“ waren das ein oder andere Tränchen der Rührung, unzählige langgezogene „Ooooohs“ und mehr als 1,8 Millionen Klicks auf Youtube.

Für alle Väter, die sich bei dem emotionalen Spot etwas vernachlässigt gefühlt haben, folgt nun die Wiedergutmachung der Beiersdorf-Marke:

http://www.youtube.com/watch?v=AUppz3IaKN8

Hm. Erneut ist es Nivea gelungen einen emotionalen Spot in den Werbepausen zu platzieren, der uns ganz nebenbei und mit aussagekräftigen Bildern die wichtigsten Markenwerte der Beiersdorf-Tochter ins Gedächtnis ruft: Pflege, Fürsorge und Vertrauen.

Aber ob er wohl den Erfolg des Vorgänger-Spots noch toppen kann?

Wir dürfen gespannt bleiben…

Ach ja, am 29. Mai ist übrigens Vatertag. 🙂

Thema: TV Werbung | Kommentare geschlossen

Nivea weckt Muttergefühle

Montag, 27. Mai 2013 | Autor:

Allmorgendliche Weckhilfe, Führungskraft im Bereich Zeit- und Organisationsmanagement, omnipräsente Haushaltshilfe und mitfühlende Rategeberin… – Mutter zu sein ist wahrlich kein leichter Job.

Einen eigenen Feiertag haben sich alle Mütter dieser Welt also wahrlich verdient.

Muttertag ist Markentag.

In der Regel haben aber nicht nur Mamas an diesem Tag Grund zur Freude: Schließlich wollen die meisten Söhne und Töchter ihrer Mama auch mit einer kleinen Aufmerksamkeit „Danke“ sagen und lassen so die die Kassen von Blumenhändlern, Parfümerien & Co. klingeln.

Nivea sagt „Danke Mama“

In diesem Jahr, könntes es aber durchaus sein, dass die ein oder andere Mama eine kleine blaue Cremedose auf ihrem Gabentisch vorfinden wird. Denn die Marke Nivea hat passend zum Muttertag  einen neuen Online- und TV-Spot produziert, der auf dem besten Weg ist, sich in einen viralen Hit für den Beiersdorf-Konzern zu verwandeln.

http://www.youtube.com/watch?v=AIMgU5wsps0

Für den Spot wählt Nivea einen ganz besonderen Markenbotschafter. Und weil der junge Mann noch ein bisschen zu klein ist, um für sich selbst zu sprechen, schenkt uns die Marke Nivea kurzerhand exklusive Einblicke in die Gedankenwelt des Kleinen und legt ihm all die Wörter in den Mund, die jede Mutter wohl gerne von ihrem 2-Jährigen hören würde…

„Danke Mama“ ist aber nicht nur dank des zuckersüßen Protagonisten ein viraler Hit.

Die neueste Werbeproduktion von Nivea, zeigt einmal mehr, dass die Marke ihren Kernwerten treu belibt.  Auch wenn es sich nicht abstreiten lässt, dass der Spot sehr emotionale bis rührselige Töne anschlägt, aber gerade dadurch unterstreicht das Werbefilmchen auch das pflegende und fürsorgliche Image der Marke Nivea.

Thema: TV Werbung | Kommentare geschlossen

Das neue Nivea-Design: eine runde Sache?

Sonntag, 3. Februar 2013 | Autor:

Quelle: Beiersdorf.de

Quelle: Beiersdorf.de

Was ist klein, blau, bereits über 88 Jahre alt und zieht heute wie damals die Blicke auf sich?

Es ist natürlich die Nivea Creme in der typischen, runden Blechdose. Bereits 1925 hat der Klassiker aus dem Hause Beiersdorf die deutschen Ladenregale erobert. Und obwohl das Nivea-Logo mittlerweile auf einer ganzen Reihe von Produkten – vom Sonnen-Öl-Spray bis hin hin zum After-ShaveGel – zu finden ist,  verkörpert wohl kaum ein Produkt den Erfolg und die Markenwerte des Unternehmens so gut wie eben jene blaue Cremedose.

Und so viel Einsatz will belohnt werden!

… oder im Falle des Produktes zumindest honoriert. Seit wenigen Wochen präsentiert sich die Marke Nivea in einer Aufmachung. Und in deren Mittelpunkt steht … die kleine blaue Cremedose! Ihre Design-Elemente – nämlich der blaue Kreis mit dem weißen Schriftzug – werden kurzerhand zum Markenlogo umfunktioniert.

Und auch für die restliche Gestaltung dient die Cremedose als Vorbild: die Pflegeprodukte präsentieren sich in einer abgerundeten, flaschenförmigen Verpackung und im schlichten weiß-blauen Design. Und auch durch den ‚krönenede Abschluss‘ des neuen NiveaLooks – einem blauen Deckel mit eingeprägtem Logo – erinnert jedes Produkt-Exemplar von oben an die Original-Cremedose von 1925.

Ein neues Design steht für altbekannte Werte.

Die Marke hat Kultstatus. Nach 131 Jahren Unternehmensgeschichte und erfolgreicher Markenpositionierung hat sich die Marke längst beim Verbraucher eingeprägt: Selbst Nicht-Kunden bringen mit der blauen Farbe und dem weißen Schriftzug sofort Nivea in Verbindung. Und was die Beiersorf-Marketingabteilung noch mehr freuen dürfte: neben der typischen Farbgebung steht Nivea beim Verbraucher auch für Pflege und Vertrauen.

Das neue Design bringt all diese Werte so zu sagen auf den Punkt. Die Marke kann getrost auf ein schlichtes und einheitliches Erscheinungsbild setzen. Für die Qualität und die emotionale Aufladung der Produkte steht Nivea bereits mit ihrem Name … oder besser gesagt mit der kleinen, blauen Cremedose…

Quelle: beiersdorf.de

Thema: Corporate Design / Identity | Kommentare geschlossen