Home

Ein App für den Notfall – gute Idee der Zurich Versicherung

Samstag, 15. Mai 2010 | Autor:

Ein Unfall mit dem Auto, mitten auf der Kreuzung, und keine Ahnung was zu tun ist? Stehen bleiben oder wegfahren? Polizei rufen oder untereinander klären? Was ist da alles zu beachten?

Oje, ein Unfall mit Wild? Was nun?

Oder der schlimmste Fall: Ein Unfall mit Verletzten! Adrelanin schießt durch unsere Adern und Nervosität macht sich breit….was jetzt bloß die richtige Hilfsmaßnahme?

Die Zurcher Gruppe hat ein App entwickelt, welches auf alle diese Fragen Antworten parat hat. Darüber hinaus natürlich auch Notfallnummern aus dem In- und Ausland sowie der Pannendienste – alles natürlich sofort aus dem App heraus anwählbar.

Der Mehrwert für jeden, auch nicht bei der Zurich Gruppe versicherten Personen, ist groß. Und der Werbeeffekt für die Zurich Gruppe dürfte auch nicht schlecht sein…schließlich erinnert uns das große „Z“-App-icon auf unserem Handy täglich an diese Versicherungsmarke.

Mein persönliches Fazit: Sehr gute Idee, sinnvoll und praktikabel umgesetzt. Agentur: Internetagentur Mediaman aus Mainz

Thema: Werbekampagnen | Kommentare geschlossen

iphone – jeder wird ihn mögen

Montag, 19. Januar 2009 | Autor:

Eigentlich bin ich ja viel zu spät dran, um jetzt noch einen blog-Artikel zum iphone zu posten.

Aber verdammt. Der iphone ist schon echt ne feine Sache. Lange habe ich mich gegen den Hype wehren wollen. Doch bis dato war mir der Zwangsvertrag immer ein Hindernis. Aber, Mensch, als alter apple-Hase kann ich gar nicht anders. Also, scheiß drauf. Her mit dem Teil.

Aber kommen wir zur Werbung. Eigentlich ist sie ja richtig langweilig. Hier wird einem das Produkt vor die Nase gedrückt und einfach nur erklärt und gezeigt was es kann. Kein Image, keine Emotionen, keine Preishammerangebote. Auf das kann man eben alles verzichten, wenn die Produktfunktionen genial und das Produktdesign unglaublich sexy ist und alles zusammen einfach begehrenswert.

Mein persönliches Fazit: seufz-schmacht.

Thema: TV Werbung | Beitrag kommentieren